Sport und Freizeit

Kegel & Bar Peharz

Kegel & Bar Peharz

Das uralte Haus hat die Hausnummer 1, die schon Ende des 18. Jahrhundert vergeben wurde, als es im Dorf erst 18 Häuser gab – die Nummerierung startete von der Vorstadt aus. Der zur Kirchen Krappenstein gehörende Besitz hat den Vulgonamen „Lodner“ von der ehemals zum Haus gehörenden Lodenwalkerei. Ab dem 19. Jahrhundert waren Josef Peharz und sein Sohn sowie sein Enkel bekannte Rechen- und Heugabel-Hersteller. Dieses Geschäft betrieben sie bis in die Mitte der 1970er-Jahre. Die Wirtschaft kam später hinzu. In den 1930er-Jahren baute Josef Peharz einen 200 Personen fassenden Tanzsaal mit Podium an das Haus an. Nach dem Krieg wurden in diesem Saal vom Kriegsopferverband – dieser hatte damals in Mühldorf über 100 Mitglieder – Spielfilme von einem Wanderkino vorgeführt. Filmvorführer war der Elektriker Fritz Kantor. Sehr viele lustige Bälle und Veranstaltungen fanden beim Peharz statt, auch weil der Wirt ein wunderbarer Unterhalter und Zitherspieler war. Auf der hauseigenen Bühne traten sowohl der 1901, als auch der 1940 geborene Sepp Peharz auf. Um den großen Raum zu beheizen baute der findige Wirt eine Hackschnitzelheizung, die warme Luft in den Saal blies, damit den Damen beim Maskenball oder der Silvesterfeier nicht zu kalt wurde. Ein Speiselokal war der Peharz übrigens nie durch die Jahrzehnte.

Die Unterhaltungen beim Lodner fanden bis um das Jahr 1963 statt, dann baute man den Saal in eine Kegelbahn um. Bis in die 1980er-Jahre führte man daneben noch eine kleine Landwirtschaft. Die Zimmervermietung gab man erst 1998 auf. 11 Betten bot der Peharz für Sommer- und Winterurlauber an. Nach dem Tod von Sepp Peharz übernahm sein Sohn Joshi das Lokal und baute es zu einem Abendlokal um. Tagsüber kegeln nun die Senioren ab 15 Uhr und nachts trifft sich die Jugend von Mühldorf in Joshis Bar. Der Wirt wird von seiner Mutter und Ehefrau unterstützt und vertreten, wenn er als Eventmanager oder Hallensprecher für den VSV unterwegs ist.  

Die Discothek Peharz (einst ihr Name) besteht seit über 25 Jahren. Sie hat zwar in den letzten Jahren Ihr Outfit verändert.
Joschis Bar - wie sie heute heißt - bleibt Treffpunkt der Kommunikation.


Kontakt
Plz: 
9814
Ort: 
Mühldorf
Telefon1: 
04769-2414
Telefon2: 
0676-5400655
E-Mail: 
office@joschis.com

Bergführer Rudi Preimel

Größtmögliche Sicherheit und intensive Erlebnisse am Berg sind für Rudi Preimel oberstes Gebot.
"Der Weg ist das Ziel" - Es steht nicht der "Schwierigkeitsgrad" im Vordergrund, sondern die "kleinen Dinge", die die Berge so faszinierend und unvergesslich machen, dass ist die Philosophie seiner Bergführertätigkeit.

Kontakt
Straße: 
Mühldorf
Plz: 
9814
Ort: 
Mühldorf
Telefon1: 
0676/83141784

Fitnesstreff Mühldorf

Fitnesstreff Mühldorf

* Öffnungszeiten: 24/7 = 24 Stunden täglich

* keine Vertragsbindung

* 25 € / Monat (€ 5,-- Karteneinsatz) inkl. Kampfsport

 

Unser Angebot:

Preise: 

24 Stunden täglich Zugang zum Fitnessstudio um nur 25,- Euro pro Monat ohne Vertragsbindung. (Einmalige Einschreibgebühr von 25,- Euro, Karteneinsatz 5,-Euro)

Kinderkarate: 3 Monate - 75,- Euro

Kickboxen Erwachsene 10 Stunden Anfängerkurs: 59,- Euro (Dieser Kurs muss von allen Kickboxern Anfängern besucht werden.)

Kickboxen Erwachsene Fortgeschritten (im Fitnessstudio Preis inbegriffen)

Weiters bieten wir:

Aerobic, Wirbelsäulengymnastik, Kinderkarate, Kickboxen, Damenselbstverteidigung, Stretching, Cardiotraining, Kraftkammer ...

Maßgeschneiderte Trainingsstunden für Vereine, Sportler, Senioren, (zB Fußballer, Biker, Landjugend, Hillclimber, Faschingsgilden, ....), die lieber unter sich bleiben wollen

Privatstunden für Kickboxen oder Selbstverteidigung

Showchoreographien können einstudiert werden

Trainings- und Sanitäreinrichtungen für diverse Kurse können gemietet werden (auch von externen Trainern oder Gruppen)

 

Kontakt:

Fitnesstreff Mühldorf
Obmann Werner Hopfgartner

9814 Mühldorf Nr. 271

04769/ 35 38
office@fitnesstreff.com
http://www.fitnesstreff.com

Kontakt
Straße: 
Mühldorf 271
Plz: 
9814
Ort: 
Mühldorf
Telefon1: 
04769/3538

Hochgebirgsbahnen Ankogel

Hochgebirgsbahnen Ankogel

Mitten im Nationalpark Hohe Tauern ist der Ankogel einer der schneesichersten Berge Kärntens - das Vergnügen in Weiß garantiert!

In 2 Sektionen führt die Seilbahn von der Talstation auf 1.287 m im Luftkurort Mallnitz bis zur Bergstation auf genau 2.636 m. In den letzten Jahren wurde die Förderleistung auf gesamt 6.700 Personen / Stunde verdoppelt, zwei Schlepplifte im oberen Bereich des Skigebietes erschließen zusätzlich noch die breiten Hänge für die Carver. Mit seinen ca. 35 km Pisten ist der Ankogel ein ideales Familienskigebiet und vor allem für seine Schneesicherheit, seine erstklassig präparierten Pisten und auch für sein sehr attraktives Skigelände bekannt. Die vielen Hügel gestalten ein abwechslungsreiches Pistenbild und die Qualität der Abfahrten ist im Winter 2003 mit dem Kärntner Pistengütesiegel bestätigt worden. Kein Wunder, denn die Mitarbeiter der Hochgebirgsbahnen Ankogel sind seit vielen Jahren dabei und kennen jeden Stein und jeden Hügel am Ankogel wie ihre eigene Hosentasche.

 

Bobo und die Kinderskischule



In der Talstation finden die Anfänger mit den zwei Köfeleliften das ideale Gelände, um die ersten Schwünge zu üben. Wenn dann zum Skikurs als Überraschungsgast auch noch Bobo von der Skischule auftaucht, ist die Freude perfekt. Der ganze Kinderkurs vergisst auf die Skilehrerin und staunt mit offenem Mund, wenn der dicke Pinguin (das Maskottchen der Skischule und ein Qualitätsmerkmal für ausgezeichnete Kinderskischulen) auf den kurzen Skiern an ihnen vorbeiwedelt.



Zwei Brettln a gfüriger Schnee - Juhee



Was die Gäste schätzen, das mögen die Einheimischen schon lange. Vor allem die beschneite Talabfahrt ist ein Geheimtipp unter den Mallnitzern. Die herrliche Abfahrt führt zuerst über das freie Gelände hinein in den bewaldeten Bereich bis direkt zum Parkplatz in der Talstation. Abwechslungsreich und anspruchsvoll - genauso wie die Skifahrer selbst.



 

 

Kontakt
Plz: 
9822
Ort: 
Mallnitz
Telefon1: 
+43 (0) 4784 632
Telefon2: 
+43(0) 4785 8110
Fax: 
+43(0) 4785 8110 10

Mölltaler Gletscherbahnen

Mölltaler Gletscherbahnen

Faszination Mölltaler Gletscher - Erlebnis 3000

Im sonnigen Süden präsentiert sich für Skirennläufer, Carvingbegeisterte und Snowboarder das einzige Gletscherskigebiet Kärntens.

Die Reise beginnt mit der längsten, unterirdischen, zivilen Standseilbahn der Alpen. Nach 8 Minuten, 4,8 km und auf 2.200m über dem Meer erwartet Sie eine andere Welt. Jenseits der Baumgrenze bringt Sie dann die Eisseebahn (6er-Gondelbahn) auf über 2.800m in die einzige Gletscherskiregion Kärntens. Den Sonnblick vor sich, den Großglockner dahinter, und weitere 28 Bergriesen um sich - erleben Sie den Gletscher in all seinen Facetten.

Der Mölltaler Gletscher bietet Ihnen, mit seinen 53 km Pisten neben einer 7 km langen FIS-Rennstrecke und einer eigenen Carving-Piste, einen Snowboard-Funpark mit Boardercross-Strecke. Dies nützen vor allem nationale und internationale Ski- und Snowboardteams zur optimalen Vorbereitung auf ihre Rennen.

Moderne Liftanlagen bringen Sie bis auf 3.122m und vor Ihnen öffnet sich ein nicht enden wollender Ausblick auf die umliegende Bergwelt.

Abgerundet wird das Wintersportangebot für Profis und Amateure mit einer Langlaufloipe auf 2.200m. Damit sind perfekte Sportstätten für Langlauf- und Biathlontrainingslager gewährleistet.

Atemberaubender Glaspalast auf 2.800m
Schon bei der Auffahrt mit der Kabinenbahn zur 2.800m hoch gelegenen Bergstation zieht einen die gigantische Glas-Stahl Konstruktion in ihren Bann. Das imposante Restaurant steht majestätisch mitten im Skigebiet und in seiner Glasfassade spiegelt sich die umgebende Bergwelt wider. "Hausgemacht" - eine Ehrensache im Glaspalast. Ob Gulaschsuppe, saftiger Schweinsbraten, frisches Brot und Gebäck oder die riesige Auswahl an Kuchen, Strudel und Torten - alles selbst gemacht!


 

Kontakt
Straße: 
Innerfragant 46
Plz: 
9831
Ort: 
Flattach
Telefon1: 
+43 (0) 4785 8110
Fax: 
+43 (0) 4785 8110 10

Schilift Mühldorf

Schilift Mühldorf

Schilift geschlossen!

Besuchen Sie unseren familienfreundlichen Schilift im Tal! Es werden Ihnen beste Pistenverhältnisse garantiert und auch in milderen Wintern ist Ihnen der Schispaß durch eine Beschneiungsanlage sicher. Die Piste ist bestens geeignet für Kinder, Anfänger und Snowboarder. Stärken können Sie sich beim Hüttenwirt in der bewirtschafteten Schihütte.

Kontakt
Plz: 
9814
Ort: 
Mühldorf
Telefon1: 
04769/2285 (Gemeinde)
Fax: 
04769/2990
Inhalt abgleichen