Hotels und Unterkünfte + Gastronomie

Gasthof Hotel Winkler

Gasthof Hotel Winkler

Als renommierter Familienbetrieb in dritter Generation sind wir stets bemüht, den persönlichen Kontakt zu unseren Gästen zu pflegen, um so individuell auf die Wünsche der Einzelnen eingehen zu können.
Unser Hotel wurde 1962 eröffnet und wir feierten im Jahre 2012 unser 50-jähriges Jubiläum im Dienste unserer Gäste.
Die Philosophie in all den Jahren, unseren Gästen einen angenehmen Aufenthalt und ein angepasstes Preis/Leistungs-Verhältnis zu bieten, wird auch in diesem Sinne von uns weitergeführt.

"Gastlichkeit und Gemütlichkeit zu jeder Jahreszeit" ist bereits zum Markenzeichen unseres Hauses geworden. Das Gastzimmer bietet Gelegenheit in gemütlicher Atmosphäre beisammen zu sitzen oder an der Theke mit den übrigen Gästen zu plaudern.


Kontakt
Straße: 
Mühldorf 154
Plz: 
9814
Ort: 
Mühldorf
Telefon1: 
+43(4769)2424
Fax: 
+43(4769)2424-4

Gasthof Zum Richter

Gasthof Zum Richter

Der "Gasthof zum Richter", zentral gelegen in Mühldorf am Tor zum Mölltal, ist ein traditioneller, schöner und neu renovierter Landgasthof.

Das Gebäude wurde 1746 erbaut und später erweitert. Damals wurden in diesem Gebäude die Gerichtsverhandlungen abgehalten, wodurch auch der Name "Zum Richter" abgeleitet wurde. Heute ist der "Gasthof zum Richter" ein Familienbetrieb, welcher bereits 4 Generationen von der Familie Toprieser geführt wird. Seine Lage ist hervorragend inmitten der Tourismusregion Nationalpark Hohe Tauern.

Der Gasthof bietet einen gemütlichen Barbereich, der vom Speisesaal durch eine Glaswand getrennt ist. Freuen Sie sich auf originale kärntnerische Spezialitäten, sowie internationale Speisen. Anschließend laden wir Sie in unseren Barbereich ein, um den Abend gemütlich im mölltaler Stil ausklingen zu lassen. 

Angenehme Wohlfühl-Atmosphäre zur Erholung bieten die gemütlichen Ein-, Doppel- und Mehrbettzimmer. Die Zimmer sind mit Dusche/WC, WLAN und  Sat-TV  ausgestattet. Und jeder Tag beginnt mit Freundlichkeit und einem umfassenden Frühstücksbuffet mit Gaumenfreuden aller Art.

Auch Kartenzahlung möglich (Bankomat, Mastercard, Visa)


Kontakt
Straße: 
Pucherplatz 23
Plz: 
9814
Ort: 
Mühldorf
Telefon1: 
04769-33400
Telefon2: 
0664/5394948
Fax: 
04769-33401

Gasthof-Pension Dürnle

Gasthof-Pension Dürnle


Schon seit Jahrhunderten ist der Name Dürnle, vulgo Knapp in Rappersdorf bekannt. Einst zur Kirche in Pusarnitz gehörend betrieben die Vorfahren des Christian Dürnle eine große Landwirtschaft, die sich zuerst etwas oberhalb des heutigen Gebäudes befand. Die große Gieß des Jahres 1782 hat das Gehöft der Knapphube arg beschädigt und den Stadel überhaupt weggerissen, Etwa 200 Meter östlich davon baute man das Haus wieder auf, wo sich jetzt das Stellwerk der Tauernbahn befindet. 1903 musste der Hof dem Bahnbau weichen. Das ehemalige Haus „Knapp“ zog ein drittes Mal um, auf seinen heutigen Standort.

In vierter Generation übernahm der junge Christian Dürnle von seiner Mutter im Jahr 1964 den Betrieb, den er schon im darauffolgenden Jahr enorm vergrößerte. Aus den ehemaligen Stallungen wurde ein schöner Speisesaal und aus der Tenne einige Gästezimmer mit 42 Gästebetten. 100 Personen fanden nun innen und weitere 70 Gäste draußen Platz. 1966 versuchte er nach dem Vorbild der Leitbetriebe am Wörthersee im Sommer täglich Tanzmusik mit einem kleinen Orchester anzubieten, im Winter gab es Musik am Wochenende. Leider erwies sich diese Idee als Fehler, der 1967 zur Versteigerung führte. Familienintern konnte man den Betrieb zum Glück retten. Der ausgebildete Hotelfachmann bot in den 1970er-Jahren eine elitäre Speisekarte, die sich 40 Jahre später noch lecker liest, aber auch ungewöhnlich: Schneckensalat, französische Zwiebelsuppe, Muscheln-Polonaise und Pfeffersteak „Madagaskar“. In den 1980er-Jahren kamen die Gäste von weither zum Essen, aber auch etliche Individualreisende zum Übernachten. Der engagierte Wirt ist mit 73 Jahren noch immer selbst in der Küche, die weithin einen guten Namen für traditionelle Hausmannskost auf hohem Niveau und besonders feine Nudelgerichte, aber auch Wildgerichte hat. Ganzjährig kommen Bustouristen nach Rappersdorf, um von hier aus gemeinsam mit dem Wirt Kärnten erkunden. Seit Jahren ist er auch Reiseleiter für die Gäste aus Deutschland und Frankreich, egal ob in Richtung Glockner, oder auf der 3-Länder-Fahrt.  


Kontakt
Straße: 
Rappersdorf 4
Plz: 
9814
Ort: 
Mühldorf
Telefon1: 
+43(4769)2404
Fax: 
+43(4769)2488
E-Mail: 
duernle@peak.at

Ferienwohnung Schmitzer

Ferienwohnung Schmitzer

FERIENWOHNUNG Schmitzer, Mühldorf für 4 bis 6 Personen

Kontakt
Straße: 
Mühldorf 195
Plz: 
9814
Ort: 
Mühldorf
Telefon1: 
04769-20562
Telefon2: 
0664-2188823

Ferienwohnung Mösslacher

Ferienwohnung Mösslacher

Eine Ferienwohnung (90 m²) bestehend aus einer Küche, zwei Doppelzimmer und einem Kinderzimmer. Die Fewo ist mit Dusche/WC ausgestattet, verfügt über TV, Waschmaschine, 1 Leseraum und über zwei Balkone. Preis pro Tag: EUR 50,00; zusätzlich Endreinigung einmalig € 50,00.

 

Die Wohnung ist sehr hell und freundlich und befindet sich in ruhiger Lage.


Kontakt
Straße: 
Mühldorf 199
Plz: 
9814
Ort: 
Mühldorf
Telefon1: 
0676/4281223

Alpines Chalet und Appartement Cannard

Alpines Chalet und Appartement Cannard


Alpines Chalet
Das Haus liegt in ruhiger südlicher Lage mit ausgezeichnetem Blick auf das Reisseck- und Kreuzeck-Gebirge.
Traditionelles  Ferienhaus ca. 65m² für 2-6 Personen bestehend aus:
 
* 1 Wohn/Esszimmer
* 1 Einbauküche
* Badezimmer
* Schlafzimmer
 Erdgeschoss
:
* Küche mit Kühlschrank, Backofen, Mikrowelle, Spülmaschine, Bügelbrett und Staubsauger.  
* Wohn/Esszimmer mit Sat TV/DVD Player, Einzelbett und Doppel-Schlafcouch, Garderobe, Kachelofen.
* Badezimmer mit Dusche, WC, Bidet, Waschbecken und Fön.
* Heizung (Kachelofen und elektrisch).

1. Stock                  
* Schlafzimmer mit 1 Doppelbett und 1 Einzelbett und Kleiderschrank
* Eigener Balkon und Terrasse mit Gartenmöbeln
* Bettwäsche, Hand-und Badetücher inklusive. Preis ab 45 Euro pro Nacht. 
Alpines Appartement, 167 Mühldorf
Das Appartement liegt in ruhiger südlicher Lage mit ausgezeichnetem Blick auf das Kreuzeck-Gebirge.
Appartement im Erdgeschoss ca. 58m² für 2 Personen bestehend aus:
Wohn/Schlafzimmer mit SAT TV/DVD Player einem Doppelbett, einem Sofa und einem Kleiderschrank.
Einbauküche mit Essecke, Kühlschrank, Backofen, Bügelbrett, Staubsauger.
Badezimmer mit Wanne, Dusche, WC, Bidet, Waschbecken und Fön,
Ölheizung.
Zusatzbett für 1 Kind möglich.
* Eigener Terrasse mit Gartenmöbeln
*
Bettwäsche, Hand- und Badetücher inklusive. 
 Preis - 34 Euro pro Nacht 
Allgemein:
* Terrasse
* Balkon
* Gartenmöbel
* Liegestühle
* Waschmaschine
* Parkplatz für 2 Gästeautos ist vorhanden.
* Radverleih - möglich
*
Es wird Deutsch und Englisch gesprochen.
 * Nebenkosten
- Ortstaxe und Endreinigung 
Die Ortschaft Mühldorf ist der ideale Urlaubsort für alle Sportbegeisterten. Seinen Gästen bietet Mühldorf ein abwechslungsreiches Angebot an Sportaktivitäten: Mountainbiken, Wandern, Klettern, Windsurfen, Schwimmen, Rafting, Fischen und Tennis spielen. Des Weiteren sind Spielplatz, Sportplatz und eine Bowlingbahn vorhanden.
 
In unmittelbarer Umgebung gibt es auch die Möglichkeit zum Paragleiten.
Im Sommer ist ein Badeausflug zum nur 16 km entfernten Millstättersee ein absolutes Muss.
Weiters ist auch ein Ausflug mit den Reisseck-Bahnen, welche zu der Reisseck-Gebirgsgruppe führt, sehr zu empfehlen.

Auch eine Wanderung zur Barbarossaschlucht sollte man sich nicht entgehen lassen - die Wanderung zur Schlucht dauert ca. 30 Minuten
Von Mühldorf aus können Ausflüge nach Italien und Slowenien (ca. 1 Stunde entfernt) geplant werden.

Während der Skisaison heißt es natürlich: Skifahren am Stampfangerlift mit Beschneiungsanlage, Langlaufen, Rodeln, Eislaufen, Eisstockschießen oder hinauf auf den Mölltaler Gletscher, Kärntens höchstem Skigebiet!  Mühldorf ist der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge und Touren in den National Park Hohe Tauern Kärnten.
 Mit der Kärnten Card hält man den Schlüssel für Erlebnis, Spaß und jede Menge Vorteile in der Hand.  Sie öffnet die Türen zu über 100 Ausflugzielen in Kärnten, die man beliebig oft gratis besuchen kann.


Adresse:
Mühldorf 167
9814 Mühldorf
Tel: 04769 26415
Internet:
E.mail:lizcannard@live.com
www.alpine-dollshouse.com

Kontakt
Straße: 
Mühldorf 167
Plz: 
9814
Ort: 
Mühldorf
Telefon1: 
04769/26415

Bergrestaurant Reisseck

Bergrestaurant Reisseck

GESCHLOSSEN!


Kontakt
Straße: 
Reißeck-Seenplateau 8
Plz: 
9814
Ort: 
Mühldorf
Telefon1: 
04783-2420
Fax: 
04783-2424-220

Gasthaus KLING

Das ehemals Gasthaus zur „Hohen Leier“ ist eines der ältesten Häuser im Dorf. Ein Hanns Khling wird unter dem als Urbaren des Stiftes Millstatt genannt, aus dieser Zeit dürfte auch der nordseitige Teil des Hauses stammen. Im jüngeren Teil des Gebäudes ist im Deckentram der Gaststube die Jahreszahl 1784 eingeschnitzt. Es ist möglich, dass dies der Zeitpunkt war, seitdem der Kling auch eine Taverne, oder ein Gasthaus war. Der Besitz selbst wurde durch den Aufkauf des adeligen Supersberg wesentlich verkleinert, was auch den großen (inzwischen abgerissenen) Stall neben dem Haus erklärte

Diese Wirtschaft war nicht nur ein beliebter Treffpunkt im Ort, sondern schon seit jeher ein Ort, an dem politische Geschicke verhandelt wurden: 1911 fand in Kling’s Gasthaus die Volksabstimmung zur Gemeindetrennung und damit die Gründung der eigenen Gemeinde Mühldorf statt. Der Wirt Rudolf Angerer, der nach Kriegsende von der englischen Besetzungsmacht als Gemeindeverwalter eingesetzt wurde, war ein beliebter Bürgermeister. In der Besatzungszeit befand sich der  Fahrzeugpark der Briten genau hinter dem Kling-Stall, im ersten Stock war deren Amtsstube eingemietet. Aber auch in der zweiten Republik wurde beim Kling gerne politisiert, gut gegessen und getrunken.

Gemeinsam mit ihrem Vater Erwin führte die Tochter Gertrude schon in den späten 1970er-Jahren den Betrieb, um ihn 1981 zu übernehmen.

Bereits die Großeltern bewirtschafteten im Sommer daneben die ehemalige Sennhütte auf der Mühldorfer Alm, die dann Trude Dertnigs Mutter Anni Angerer als Hüttenwirtin weiterführte, bis Trude selbst seit nunmehr neun Jahren die Wanderer auf der Kling-Hütte ganz ausgezeichnet verköstigt. Bei Almkirchtag treffen sich dort seit neun Jahren Jung und Alt zum Feiern und um bei einer Tombola und guter Unterhaltung von der Dorfmusik Spenden für den guten Zweck zu sammeln. Freilich auch um die Köstlichkeiten der Hüttenwirtin zu probieren. Das Ziel der Mühldorfer Almtrophy ist inzwischen auch die Kling-Hütte, wo die Siegerehrung stattfindet. 

 


Kontakt
Straße: 
Mühldorf 28
Plz: 
9814
Ort: 
Mühldorf
Telefon1: 
04769-2244

Reisseck-Hütte

Alpenvereinshütte in 2.300 m Seehöhe

Geöffnet von Anfang Juli bis Mitte September

Kontakt
Straße: 
Reisseck-Seenplateau
Plz: 
9814
Ort: 
Mühldorf
Telefon1: 
0664-4128571

Kumnig-Hütte am Reißeck

ca. 12 Betten

Kontakt
Straße: 
Am Reißeck
Plz: 
9814
Ort: 
Mühldorf
Telefon1: 
04733/302

Naturfreundehütte Adlerhorst


Kontakt
Straße: 
Reisseck-Seenplateau
Plz: 
9814
Ort: 
Mühldorf
Telefon1: 
0676-5975737
Telefon2: 
0676-7284413

Kegel & Bar Peharz

Kegel & Bar Peharz

Das uralte Haus hat die Hausnummer 1, die schon Ende des 18. Jahrhundert vergeben wurde, als es im Dorf erst 18 Häuser gab – die Nummerierung startete von der Vorstadt aus. Der zur Kirchen Krappenstein gehörende Besitz hat den Vulgonamen „Lodner“ von der ehemals zum Haus gehörenden Lodenwalkerei. Ab dem 19. Jahrhundert waren Josef Peharz und sein Sohn sowie sein Enkel bekannte Rechen- und Heugabel-Hersteller. Dieses Geschäft betrieben sie bis in die Mitte der 1970er-Jahre. Die Wirtschaft kam später hinzu. In den 1930er-Jahren baute Josef Peharz einen 200 Personen fassenden Tanzsaal mit Podium an das Haus an. Nach dem Krieg wurden in diesem Saal vom Kriegsopferverband – dieser hatte damals in Mühldorf über 100 Mitglieder – Spielfilme von einem Wanderkino vorgeführt. Filmvorführer war der Elektriker Fritz Kantor. Sehr viele lustige Bälle und Veranstaltungen fanden beim Peharz statt, auch weil der Wirt ein wunderbarer Unterhalter und Zitherspieler war. Auf der hauseigenen Bühne traten sowohl der 1901, als auch der 1940 geborene Sepp Peharz auf. Um den großen Raum zu beheizen baute der findige Wirt eine Hackschnitzelheizung, die warme Luft in den Saal blies, damit den Damen beim Maskenball oder der Silvesterfeier nicht zu kalt wurde. Ein Speiselokal war der Peharz übrigens nie durch die Jahrzehnte.

Die Unterhaltungen beim Lodner fanden bis um das Jahr 1963 statt, dann baute man den Saal in eine Kegelbahn um. Bis in die 1980er-Jahre führte man daneben noch eine kleine Landwirtschaft. Die Zimmervermietung gab man erst 1998 auf. 11 Betten bot der Peharz für Sommer- und Winterurlauber an. Nach dem Tod von Sepp Peharz übernahm sein Sohn Joshi das Lokal und baute es zu einem Abendlokal um. Tagsüber kegeln nun die Senioren ab 15 Uhr und nachts trifft sich die Jugend von Mühldorf in Joshis Bar. Der Wirt wird von seiner Mutter und Ehefrau unterstützt und vertreten, wenn er als Eventmanager oder Hallensprecher für den VSV unterwegs ist.  

Die Discothek Peharz (einst ihr Name) besteht seit über 25 Jahren. Sie hat zwar in den letzten Jahren Ihr Outfit verändert.
Joschis Bar - wie sie heute heißt - bleibt Treffpunkt der Kommunikation.


Kontakt
Plz: 
9814
Ort: 
Mühldorf
Telefon1: 
04769-2414
Telefon2: 
0676-5400655
E-Mail: 
office@joschis.com

Friedls Fisch- und Radlertreff

Friedls Fisch- und Radlertreff


Kontakt
Straße: 
Am Auenbach
Plz: 
9814
Ort: 
Mühldorf
Telefon1: 
0676/5666530

Friedls Hüttentreff

Friedls Hüttentreff


Kontakt
Straße: 
Gewerbegebiet
Plz: 
9814
Ort: 
Mühldorf
Telefon1: 
0676/5666530

Bistro Kletterhalle

Bistro Kletterhalle

Café mit Sonnenterrasse

Kontakt
Straße: 
Mühldorf 271
Plz: 
9814
Ort: 
Mühldorf
Telefon1: 
0660/656 98 58
Inhalt abgleichen