Fischen und Radeln am Auenbach in Mühldorf

Raststation Auenbach
Fischen am Auenbach
Auenbach
Auenbach
Fischen und Radeln am Auenbach in Mühldorf
Fischen und Radeln am Auenbach in Mühldorf

Kommen Sie doch zu unserer Raststation am Radweg beim Auenbach in Mühldorf!
Friedls Fisch- und Radlertreff am Mölltalradweg R8 in Mühldorf hat jeden Tag (Frühling bis Anfang Oktober) zwischen 10.00 und 19.00 Uhr für Sie geöffnet.

Nutzen Sie die Möglichkeit für € 11,-- eine Angelrute auszuleihen, damit sein eigenes Mittagessen -2 Fische- aus dem Auenbach zu fangen und auch gleich vor Ort zu grillen. Ein Erlebnis für die ganze Familie.
Eine Tagesfischerkarte erhalten Sie direkt beim Pavillon oder im Gemeindeamt Mühldorf.

Die Raststation ist auch sehr gut mit dem Auto erreichbar. Parkmöglichkeiten bestehen entlang der alten Bundesstraße (Hinweistafel). Der Gehweg führt direkt zum Auenbach. Gehzeit etwa 2 Minuten.

Pavillonwirt Friedl Maier: Tel.nr.: 0676/5666530

Großglockner-Mölltalradweg

Der Radweg R8 ist einer der schönsten Radwege Kärntens und durchzieht Kärntens nordwestlichsten Teil: der Großglocknerradweg, benannt nach dem höchsten Berg Österreichs. Über Mörtschach führt der durchgehend asphaltierte Weg weiter nach Winklern. Durch die Möllauen, vorbei am Grubenbauer in Namlach, passiert man Rangersdorf und erreicht Stall. Weiter geht es zügig bis nach Flattach, wo sich ein Ausflug in die Raggaschlucht durchaus lohnt. Als nächstes großes Ziel erwartet die Biker Obervellach mit dem Schloss Groppenstein. Richtung Penk geht es vorbei an der Burg Falkenstein, man durchradelt zahlreiche kleine Orte. Bei Reißeck/Kolbnitz ist der Reißeckstausee erreicht. Weiter geht es entlang dem anschließenden Kanal, der bei Mühldorf gequert wird. Durch Mühldorf führt dann das letzte Stück der Radweges querfeldein durch Wiesen und Äcker, bis man in Möllbrücke anlangt. Hat man jetzt noch nicht genug vom Radeln, kann man am Drauradweg, der hier anbindet, weitere Kilometer machen.

Streckenlänge: 80 km
Höhenunterschied: 900 m
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel - für Familien und Kinder gut geeignet

Weitere Informationen: http://www.glockner-radweg.at/