Umwelt - Müllentsorgung

Umwelt - Müllentsorgung
Abfuhr 2018

„Lasst uns als Gemeinde ein Zeichen für den Umweltschutz setzen!“ Aus diesem Grund wird auf die im Gemeindebereich errichteten Umweltinseln verwiesen, außerdem auf die Alttextiliensammlung, das Altstoffsammelzentrum, die Bioabfallsammlung... Sie sehen also, genug Möglichkeiten seinen Müll ordnungsgemäß zu entsorgen und in diesem Zuge auf ein sauberes, gepflegtes Ortsbild zu achten, auf das wir sicher alle Wert legen!

UMWELTINSELN:

  • Rappersdorf - Bereich Anschlagtafel
  • Gemeindeamt Mühldorf
  • Bereich Vorstadt - Gasthaus Peharz
  • Bereich Siedlung West - Haus Lassnig
  • Kreuzungsbereich - Nähe Landmaschinen Pirker

KÄRNTNER CARITASVERBAND – ALTTEXTILIENSAMMLUNG MITTELS CONTAINER
Bitte werfen Sie Ihre Alttextilien in Säcken oder Schachteln gut verpackt in den Container bei der Fa. Energie AG Umweltservice (vormals AVE) ein. Schuhe bitte paarweise zusammenbinden. Keinesfalls dürfen die Kleidungsstücke vor dem Container abgelagert werden! 

ALTSTOFFSAMMELZENTRUM - ÄNDERUNG:
Ab Jänner 2011 sind die Mühldorfer Gemeindebürger dazu verpflichtet, nur noch beim Altstoffsammelzentrum bei der Firma Energie AG Umweltservice in Mühldorf ihre Entsorgungen abzuliefern anstatt bisher im ASZ Pattendorf. Die Firma Energie AG Umweltservice hat von Montag bis Freitag von 08.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 17.00 Uhr für Sie geöffnet. Sie erreichen die Entsorgungsfirma unter der Tel.Nr. 050/283660.
Folgende Stoffe können dort kostenfrei angeliefert werden:
Altglas, Flachglas, Altpapier, Altmetall, Alttextilien, Styropor, PE-Folien, PET-Flaschen, Elektronikschrott.
Auch folgende Problemstoffe werden gratis entgegengenommen:
Altöle, Medikamente, Haushaltsreiniger, Spraydosen, Pflanzen- und Holzschutzmittel, Farben, Lacke, Speisefette, Speiseöle, Säuren, Laugen, Lösemittel, ölhaltige Abfälle, Batterien und Autobatterien.
Alle anderen Materialien sind kostenpflichtig.

BIOABFALLSAMMLUNG

Die Kompostieranlage hat ab Frühjahr jeden Samstag von 08.00 bis 12.00 Uhr geöffnet.


Bereits seit September 2006 beheimatet die Gemeinde Mühldorf im Gewerbegebiet das erste Oberkärntner Umwelt- und Abfallwirtschaftszentrum: CWS Carinthian Waste Service GesmbH mit den beiden Geschäftsführern Hrn. Ing. Günther Weigand und Hrn. Karl Jancsik. Ab Mai 2008 besteht ein neuer Firmenwortlaut: AVE Österreich GmbH Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage: www.ave.at. Seit 01.10.2014 heißt die AVE nun "Energie AG Umweltservice".

AttachmentSize
muell_2018.pdf490.97 KB